Häusliche Krankenpflege auf Grundlage einer ärztlichen Anordnung

  • nach Antrag bei Krankenkasse
  • Genehmigung der Leistung und
  • Kostenübernahme durch die jeweilige Krankenkasse

Durchführung: nur durch examiniertes Fachpersonal

Leistungsgruppe Beschreibung
 
LG I
  • Blutzuckermessung
  • Blurdruckmessung
  • Medikamente als Richten der Wochenbox
  • Medikamentenverabreichung
  • Augentropfen, Augensalbe
  • Injektionen s.c.
  • Kompressionsstrümpfe an/und ausziehen
  • Insulininjektion
LG II
  • Injektion i.m.
  • Überprüfung und Versorgung von Drainagen
  • Versorgung suprapubischer Katheter
  • Versorgung bei PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie)
LG III
  • Absaugen
  • Blasenspülung
  • Dekubitusversorgung und /-behandlung
  • Einlauf/ Klistier/Darmentleerung
  • Stomabehandlung
  • professionelle Wundtherapie
  • Kompressionsverbände
  • Zentraler Venenkatheter
LG IV
  • Bronchialtoilette /Trachealkanülenpflege
LG V
  • Ernährungsinfusionen
  • Katheterwechsel einschließlich Spülung (Männer und Frauen)
  • Pflege der Magensonde
LG VII
  • MRSA Sanierung